Willkommen!

 „Der Zweck der Akkordeon-Vereinigung 1936 e.V. ist die Pflege der Musik, insbesondere durch Ausbilden von Anfängern, Fortbildung der aktiven Mitglieder und Veranstalten von Konzerten."

Auch nach über 80 Jahren Vereinsbestehen hat unser Leitsatz noch immer Gültigkeit.
Die Liebe zur Musik bestimmt bis zum heutigen Tag die Vereins-, Orchester- und Jugendarbeit der AVP. Ein wichtiges Ziel des Vereins und seiner Orchester ist die Pflege der Akkordeonmusik im weitesten Sinn. 

Liebe Mitglieder, Spieler und Eltern

auch die Akkordeon-Vereinigung befindet sich erneut im "Lockdown light" -  aus diesem Grund werden bis zu den Weihnachtsferien keine Proben der Orchester abgehalten.

Der Einzelunterricht unserer Schüler und die Proben des Schülerensembles werden aber derzeit als online Unterricht durchgeführt.

Auf der Grundlage unseres ausgearbeiteten Hygienekonzeptes werden wir nach den Ferien hoffentlich auch mit den Orchester- und Ensembleproben wieder beginnen können.


Unsere reguläre jährliche Mitgliederversammlung wird,  nach schriftlicher Einladung, am 23. Februar 2021 stattfinden.
Je nach Entwicklung des Geschehens wird sie evtl. digital erfolgen, genauere Informationen folgen. 

Bitte besuchen Sie unsere Homepage, um aktuelle Mitteilungen zu lesen und die Planung neuer Termine zu verfolgen.
 

Mit musikalischen Grüßen,
der Vorstand 

Rund um den Verein

Veranstaltungen

Wir veranstalten mehrere Konzerte im Jahr und nehmen darüber hinaus an vielen weiteren städtischen Veranstaltungen teil.
Auch mit befreundeten Vereinen aus dem In- und Ausland musizieren wir gerne gemeinsam.

Ausbildung

Die wichtigste Aufgabe der Vereinsarbeit liegt in der musikalischen Erziehung und Förderung der Jugend. Hierbei ist die Zusammenarbeit von Verein, Lehrkräften und Dirigenten Voraussetzung für eine erfolgreiche Zukunft der Orchester und Spielgruppen der AVP. 

Vorstand

Die Mitglieder des Vorstandes sind verantwortlich für die Musikalischen Leitung, Ausbildung und Planung der Konzerte und Veranstaltungen des Vereins.
Vorstandswahlen finden alle 2 Jahre statt.