1. Orchester

Leitung: Jens Jourdan
Probe:    Dienstag, 20:15 Uhr, Mühlbergheim Pfungstadt

Im 1. Orchester werden von erfahrenen Spielerinnen und Spielern musikalisch anspruchsvolle Werke einstudiert. Ganze Konzertprogramme stehen hier genauso auf der Liste der Aktivitäten wie musikalische Wettbewerbe und musikalische Öffentlichkeitsarbeit. Dies fordert von allen Beteiligten großes individuelles Engagement und darüber hinaus die Bereitschaft zu hochkonzentrierter Probenarbeit und sorgfältiger individueller Vorbereitung. Ein wichtiges Ziel des Vereins und damit insbesondere auch seines 1. Orchesters ist die Pflege der Akkordeonmusik im weitesten Sinn. Dazu gehört vor allem die Interpretation anspruchsvoller Originalmusik für Akkordeon-Orchester, die im Laufe der vergangenen Jahrzehnte entstanden ist. Ferner die Wiedergabe klassischer Kompositionen in Bearbeitung für Akkordeon-Orchester und das Musizieren internationaler Folklore und populärer Stücke der gehobenen Unterhaltungsmusik.

Dem 1. Orchester und seinen bisherigen Dirigenten (Willi Geisel, Werner Kirschner, Herma Finsterer, Lotte Kirschner, Dr. Jörg Mehren, Jens Jourdan) war und ist es hierbei wichtig, dass jede Art der wiedergegebenen Musik engagiert und verantwortungsvoll interpretiert wird. Ein weiteres Anliegen ist es, durch Konzertreisen und die Teilnahme an Wertungsspielen einen Beitrag zur Weiterentwicklung und zum nationalen und internationalen Ansehen der Akkordeonmusik zu leisten. Eine wichtige Aufgabe der Orchesterarbeit liegt jedoch auch in der Förderung der Jugendarbeit. Hierbei ist die Kontinuität in der Zusammenarbeit von Vereinsmitgliedern, Lehrkräften und Dirigenten, die durch viel Arbeit, großen Fleiß und Idealismus aller Beteiligten erreicht wurde, Voraussetzung für eine erfolgreiche Zukunft des 1. Orchesters der AVP.