Orchester und Spielgruppen

1. Orchester
Leitung: Jens Jourdan
Probe:    Dienstag, 20:15 Uhr, Mühlbergheim Pfungstadt 


Im 1. Orchester werden von erfahrenen Spielerinnen und Spielern musikalisch anspruchsvolle Werke einstudiert. Ganze Konzertprogramme stehen hier genauso auf der Liste der Aktivitäten wie musikalische Wettbewerbe und musikalische Öffentlichkeitsarbeit. Dies fordert von allen Beteiligten großes individuelles Engagement und darüber hinaus die Bereitschaft zu hochkonzentrierter Probenarbeit und sorgfältiger individueller Vorbereitung. 

Dem 1. Orchester und seinen bisherigen Dirigenten (Willi Geisel, Werner Kirschner, Herma Finsterer, Lotte Kirschner, Dr. Jörg Mehren, Jens Jourdan) war und ist es hierbei wichtig, dass jede Art der wiedergegebenen Musik engagiert und verantwortungsvoll interpretiert wird. Ein weiteres Anliegen ist es, durch Konzertreisen und die Teilnahme an Wertungsspielen einen Beitrag zur Weiterentwicklung und zum nationalen und internationalen Ansehen der Akkordeonmusik zu leisten.

Ensemble

Das Ensemble der AVP hat eine jahrzehntelange Tradition. In wechselnden Besetzungen finden sich hier Spieler aus den Reihen des 1. Orchesters zusammen, die über das Orchestermusizieren hinaus nach weiteren Herausforderungen suchen. 

Es werden sowohl anspruchsvolle Bearbeitungen klassischer Werke als auch Originalkompositionen aus dem Höchststufenbereich einstudiert und bei Konzerten und Wertungsspielen aufgeführt. Das Ensemble besteht je nach Projekt aus 6 bis 10 Spielern, die in einer wöchentlichen Zusatzprobe unter eigener Regie vielseitige Programme einstudieren. 

Zu den regelmäßigen Projekten zählen hierbei Wertungsspiele wie z.B. das Internationale World Music Festival in Innsbruck, die Teilnahme an den Pfungstädter Orgelwochen, Konzerte in Zusammenarbeit mit der Pfungstädter Kantorei oder eigene Konzerte, sowohl regional als auch überregional und international. 

Orchester "Da Capo"
Leitung: Sabine Lauterbach
Probe:    Donnerstag, 20:00 Uhr, Mühlbergheim Pfungstadt 


Das Orchester "Da Capo" vereint Akkordeon-Spieler, die Freude am zwanglosen Musizieren mit Gleichgesinnten haben. Die meisten blicken auf eine Jahrzehnte lange, teils unterbrochene, Spielpraxis zurück, einige entdeckten als „Quereinsteiger“ irgendwann im Laufe ihres Lebens das Akkordeon für sich, andere haben sich als ehemalige Nachwuchsspieler dem "Da Capo" angeschlossen. 

Musikalischer Schwerpunkt ist das weite Spektrum gehobener Unterhaltungsmusik, seien es populäre Melodien aus Pop, Rock, Musical, Bearbeitungen bekannter Komponisten oder Originalwerke für Akkordeon, besonders beliebt sind Swing und Tango. 

In den wöchentlichen Proben kommen neben der Musik auch gute Laune und Geselligkeit nicht zu kurz. „Spaß haben und Spaß bringen“ ist das Motto der Akkordeonisten im "Da Capo". Spielfreude und Begeisterung kennzeichnen die Auftritte, zum Beispiel wenn wie jedes Frühjahr seit 1998 das "Da Capo" im Frühjahr zum gemütlichen Musik-Café bei Kaffee und Kuchen einlädt. Weitere Auftritte gibt es bei Vereinskonzerten, Festlichkeiten und besonderen Anlässen. 

Schülerensemble
Leitung: Kerstin Schmidt 

Probe:   Donnerstags, 17:00 - 18:30 Uhr, Lessingschule Pfungstadt (14-tägig) 


Schülerinnen und Schüler der AVP, die im Einzelunterricht bereits weit genug fortgeschritten sind, gehen in der Regel in ein Schülerorchester bzw. -ensemble über. 

Die Leitung des derzeitigen Schülerensembles der AVP hat 2017 Kerstin Schmidt übernommen. 
Geprobt wird alle zwei Wochen für 90 Minuten (mit Pause), wobei mehrstimmige, kurze Stücke eingeübt werden, so dass sich die Kinder an das Zusammenspiel mit anderen gewöhnen können. 

Auf dem Programm stehen viele bekannte Stücke und auch aktuelle Hits aus Radio oder Film.
 
In der Regel findet einmal pro Jahr eine Wochenend-Probefreizeit statt. Auftritte bei Vereinskonzerten, Schulfesten, Konzertreisen und Wertungsspielen runden die Ensembleausbildung ab. 
Beispielsweise spielt das Schülerensemble beim diesjährigen Musikcafé des Orchesters Da Capo und nimmt auch erneut am großen Kinokonzert im Pfungstädter Saalbaukino im November teil.